Berner Oberland Hochtour – Prestigeträchtige Gipfel im Herzen der Schweiz

Bekannte Namen wie Jungfrau, Mönch und Finsteraarhorn findet man Zuhauf im höchsten Teil der Berner Alpen. Viele dieser Gipfel erfordern nicht nur eine hervorragende Kondition, sondern auch sicheres Bewegen in Firnflanken sowie im verschneiten Fels. Das Ganze garniert mit der magischen 4000er Marke, macht die Berner Oberland Hochtour zu einer hochalpinen Unternehmung. Diejenigen, die diesen Kolossen aus Eis und Fels aufs Haupt gestiegen sind, erfüllt es mit Stolz, Ehrfurcht und belohnt mit unglaublichen Ausblicken auf den Aletschgletscher und die hohen Walliser Berge.

Gebiet

Südlich des Thuner- und Brienzersees hat die Schweiz ein weiteres alpines Highlight zu bieten. Nicht umsonst wurde das Gebiet Schweizer Alpen Jungfrau-Aletsch ins Unesco Weltkulturerbe aufgenommen und unter besonderen Naturschutz gestellt. Malerische Szenen findet man hier an allen Ecken. Vor allem das Zentrum der Region, das gewaltige Felsmassiv von Eiger, Mönch und Jungfrau mit der Gletscherlandschaft rund um den Grossen Aletschgletscher, beeindrucken Bergsteiger und Touristen seit Generationen. Grindelwald und seine prominenten Gipfel sind Schauplätze der Alpingeschichte und haben so einige Mythen und Legenden hervorgebracht.

Programm

1.Tag: Treffpunkt am Abend um 18.00 Uhr in Grindelwals Grund und Vorbesprechung des Programms.

2.Tag: Morgendliche Auffahrt zum Jungfraujoch, Besteigung des Mönch (4099m) und Nächtigung in der Mönchsjochhütte.

3.Tag: Am zweiten Tag geht’s über den Rottalsattel zur Jungfrau (4158m). Beim Abstieg über den Jungfraufirn zur Konkordiahütte werden erstmals die Dimensionen dieser Landschaft aus Fels und Eis bewusst.

4.Tag: Tag drei bringt uns auf das Grünegghorn (3860m), einen formschönen und exponierten Zacken. Nach unserem Abstieg geht es noch einmal hinauf zur Grünhornlücke und weiter zur Finsteraarhornhütte.

5.Tag: Grande Finale der Berner Oberland Hochtour ist nun die Besteigung des Finsteraarhorns über die Westrampe und den Hugisattel. Ein exponierter Grat führt die letzten Meter zum 4273m hohen Gipfel. Abermalige Nächtigung in der traumhaft gelegenen Finsteraarhornhütte.…

6.Tag: Am nächsten Tag geht es hinaus über den beeindruckenden Fieschergletscher Richtung Fiesch im Wallis. Von hier unkomplizierte Rückfahrt per Zug nach Grindelwald. Hier Verabschiedung und optional weitere Nächtigung.

Hier werden Mindestanforderungen als Unterstützung für Deine Selbsteinschätzung definiert. So kannst Du leicht erkennen, ob Deine Vorkenntnisse, Deine Vorerfahrung und Dein Trainingszustand zu der Tour oder dem Kurs, für den Du Dich interessierst, passen. Zudem stellen wir so sicher, ein weitgehend homogenes Grundniveau in Gruppen bei zu haben, auf dem wir aufbauen können.

Du bist Dir unsicher im Bezug auf Deine Selbsteinschätzung? Das gibt es öfter! Daher haben wir hier einen kleinen Fragebogen kreiert, der dir hilft, wichtige Punkte für Dich zu überprüfen. Wenn Du diesen ausfüllst, beraten wir Dich gerne und geben Dir unsere Einschätzung zu Deinem Tourenvorhaben!

Solltest Du schon mehr wissen oder können, heißt das nicht automatisch, dass eine Veranstaltung für Dich nicht trotzdem interessant ist, es handelt sich – wie bereits erwähnt – um Mindestanforderungen.

Bergführer Alpen

Konditionelle Voraussetzungen

Zustiege bis zu 2 Std. / Gesamtlänge der Touren 7-9 Std.
Je nach Disziplin gibt es hier große Unterschiede. Bei Kletterreisen ist der konditionelle Anspruch in der Regel ein anderer als bei Hochtouren. Hier findest Du Angaben zur Länge der Zustiege zu Touren, Kletterwänden und –routen.

Vor allem im alpinen Bereich wird zudem näherungsweise die zu erwartende Gesamtlänge der Touren hinsichtlich Gehzeiten und Höhenmetern angegeben - dies ist vor allem im Bereich Alpinklettern, Hochtouren und Klettersteige relevant.

Bergführer Alpin

Klettertechnischer Anspruch / Geländeroutine

Kletterkönnen draußen im alpinen Fels im Nachstieg im 3ten Grad und Vorerfahrung in der Anwendung von Steigeisen und Eispickel (z.B. Hochtourenkurs)
Hier steht „was man drauf haben“ sollte, um an der jeweiligen Tour sinnvoll teilnehmen zu können. Manchmal bezieht sich diese Angabe nur aufs Kletterkönnen, speziell im Hochtourenbereich aber auch auch auf die Vorerfahrung in der Anwendung von Steigeisen und Eispickel.
Keine klettertechnische Vorerfahrung notwendig
Kletterkönnen in der Kletterhalle im Vorstieg im jeweils angegebenen Schwierigkeitsgrad
Kletterkönnen draußen im Nachstieg/Vorstieg bei sportklettermäßiger/alpiner Absicherung im jeweils angegebenen Schwierigkeitsgrad
Kletterkönnen draußen im alpinen Fels im Nachstieg/Vorstieg und Umfang der Vorerfahrung in der Anwendung von Steigeisen und Eispickel
Bergführer Hochtouren

Seil- und Sicherungstechnisches Können

Vorerfahrung mit grundlegenden Knoten (Achterknoten, Sackstichknoten) vorteilhaft
Hier geht es darum, inwieweit das Beherrschen bestimmter Knoten vorausgesetzt wird, um von diesem Kurs ideal zu profitieren. Zudem wird darauf hingewiesen, inwieweit Sicherungstechnische Vorerfahrung, z.B. mit Halbmastwurf oder Tuber, notwendig ist.

Folgende Abstufungen bilden den Rahmen:

  • Grundsätzlich keine Vorerfahrung notwendig
  • Vorerfahrung mit grundlegenden Knoten (Achterknoten, Sackstichknoten) vorteilhaft
  • Sicheres Beherrschen grundlegender Knoten (Achterknoten, Sackstichknoten) und Sicherungsroutine mit HMS oder Tuber

Ausrüstung

  • Hüftgurt, 1 lange Bandschlinge, 3 Schraubkarabiner
  • Kletterhelm, Steigeisen, leichter Pickel
  • Steigeisenfeste Bergschuhe, Funktionelle Bekleidung (geringes Gewicht), Funktionsunterwäsche, Mütze, Handschuhe
  • Wechselbekleidung für die Hütte, Hüttenschlafsack
  • Stirnlampe, Sonnenbrille, Sonnencreme

Falls Dir ein Teil der Ausrüstung fehlt, kannst Du dies bei der Buchung der Tour angeben. Wir verfügen über ein umfangreiches Leihsortiment in Zusammenarbeit mit unseren Partnern Ortovox und Black Diamond.

Leistungen:

  • 6 Tage Berner Oberland Hochtourdurchquerung
  • 6 Tage Führung durch staatlich geprüften Bergführer, max. 2 Personen pro Bergführer
  • Aktuelle Leih- und Testausrüstung der Firmen Black Diamond und Ortovox zu günstigen Konditionen

Preis:

1495,- € pro Person (bei einer Teilnehmerzahl von 2 Personen)
Zusatzkosten: Anfahrt, ÜN/HP, Getränke, Bahnfahrt Jungfraubahn, Rückfahrt von Grimsel nach Grindelwald

Die Buchung der benötigten Hütten und Hotels für die Tour wird kostenlos, gerne auch individuellen Wünschen entsprechend, durch Mountain Elements vorgenommen.

Tour reservieren

Im unten stehenden Formular kannst Du verbindlich die offiziellen Termine zur "Berner Oberland Hochtourdurchquerung" buchen. Im Kalender sind die Termine zur Übersicht auch nochmals farblich hinterlegt. Sobald Du einen Termin ausgewählt hast, kannst Du auf "Jetzt buchen" klicken und gegebenenfalls in der Folge noch die Anzahl der Personen eingeben, für Die Du stellvertretend und als unser Ansprechpartner buchst.

Searching Availability...

Tour zu einem anderen Termin buchen

Solltest Du zu einem anderen Termin diese Tour buchen wollen, bitten wir Dich eine individuelle Anfrage an uns zu richten. Das kannst Du hier tun:

Individuelle Anfrage

Alternative Touren mit diesem Schwierigkeitsgrad
  • Alpinklettern Wilder Kaiser, Führungen, Bergführer

    Alpinklettern Wilder Kaiser – Genussklettern

  • Kampenwand Bergführer

    Alpinklettern Kampenwand Überschreitung

  • Alpinklettern, Führungen, Watzmann Ostwand mit Bergführer

    Alpinklettern Watzmann Ostwand

  • Hochtour Mont Blanc, Führungen, Alpinschule, Bergführer, Mont Blanc

    Hochtour Mont Blanc mit Rochefortgrat

  • Dauphine Hochtour, Führungen, Alpinschule, Bergführer, Dauphine, Swiss

    Dauphine Hochtour

  • Hochtour Wallis , Führungen, Alpinschule, Bergführer, Wallis, Swiss

    Hochtouren-Überschreitung im Wallis

  • Hochtour, Führungen, Alpinschule, Bergführer, Berner Oberland, Bern

    Berner Oberland Hochtour-Durchquerung

  • Hochtour, Führungen, Alpinschule, Bergführer, Bernina

    Hochtour Bernina mit Biancograt

  • Hochtour Ortler, Führungen, Alpinschule, Bergführer, Orlter

    Hochtour Ortler

  • Hochtour, Führungen, Alpinschule, Bergführer, Zillertal

    Hochtour Zillertaler Alpen

  • Hochtour Großglockner, Führungen, Alpinschule, Bergführer, Großvenediger, Großglockner

    Hochtour Großglockner & Großvenediger

  • Alpinklettern, Führungen, Bergführer

    Alpinklettern Dauphine – Wild & Steil