Klettern Mont Blanc - Granit am höchsten Berg der Alpen

Einzigartig ist die Kulisse, die man in Chamonix so oft zu Gesicht bekommt. Wilde Felszacken stehen zum blauen Himmel empor, es scheint sie wüchsen aus dem ewigen Eis heraus und wären so zerbrechlich dünn. Doch der Granit aus dem Mont Blanc Massiv ist bekannt für seine hervorragende Qualität und daher wollen wir ihn euch keinesfalls vorenthalten!
Bergsteiger wie Rebuffat, Bonatti oder jüngst Piola haben sich in den Wänden rund um den Mont Blanc mit kühnen Routen verewigt und genau diese Wege wollen wir beschreiten, in bestem roten Granit und auf klassischen Linien.

Gebiet

Umrundet von einigen Viertausendern, unter anderem dem 4810 Meter hohen Mont Blanc, liegen wunderschöne Granit-Klettergebiete in der Gletscherwelt von Chamonix, die durch den Ansturm auf den Mont Blanc fast ein bisschen in Vergessenheit geraten. Sie sind aber auf jeden Fall eine eigene Reise wert. Der Fels ist dort hervorragend und die Risse sind oft clean. Hier zu Klettern, hoch über zerrissenen, wilden Gletschern und vis a vis zu so bekannten Nordwänden, wie die der Grand Jorasses, ist etwas ganz Besonderes.

Programm

1.Tag: Begrüßung 12.00 Uhr und Aufstieg zur Envers Hütte (2523m). Programmbesprechung.

2.Tag: Die Besteigung des Aiguille Pierre-Alain (2784m) über die SO Wand gehört zu den neuen Klassikern der Region. Über die meist cleanen Risse der „Congo Star“ geht es in wunderbaren Granit empor. obli. 5c / 300m

3. Tag: Es geht auf den Dent du Crocodile (3640m). Eine lange Route mit einer kurzen A0 Stelle zum Ende führt uns auf diesen ausgesetzten Gipfel. Perfekte Aussicht. Abstieg nach Chamonix. 5c / 500m

4.- 6.Tag: Mit der Bahn geht es auf die Aiguille du Midi. Wir befinden uns in sehr alpiner Umgebung. Eine Tour an der Süd Wand der ‚Midi‘ lässt uns schon etwas Höhenluft schnuppern. An den folgenden Tagen gibt es mehrere Möglichkeiten, z.B. die Point Lachenal oder sogar den Grand Capucin. Geschlafen wird auf der Cosmique Hütte.

7. Tag: Klettern am Red Piller an der Mittelstation der Midi Bahn mit toller Aussicht auf Chamonix und ebnso hervoragendem Fels. Verabschiedung gegen 16 Uhr.

Hier werden Mindestanforderungen als Unterstützung für Deine Selbsteinschätzung definiert. So kannst Du leicht erkennen, ob Deine Vorkenntnisse, Deine Vorerfahrung und Dein Trainingszustand zu der Tour oder dem Kurs, für den Du Dich interessierst, passen. Zudem stellen wir so sicher, ein weitgehend homogenes Grundniveau in Gruppen bei zu haben, auf dem wir aufbauen können.

Solltest Du schon mehr wissen oder können, heißt das nicht automatisch, dass eine Veranstaltung für Dich nicht trotzdem interessant ist, es handelt sich – wie bereits erwähnt – um Mindestanforderungen.

Bergführer Alpen

Konditionelle Voraussetzungen

Zustiege bis zu 2 Std. / Gesamtlänge der Touren 8-10 Std.
Je nach Disziplin gibt es hier große Unterschiede. Bei Kletterreisen ist der konditionelle Anspruch in der Regel ein anderer als bei Hochtouren. Hier findest Du Angaben zur Länge der Zustiege zu Touren, Kletterwänden und –routen.

Vor allem im alpinen Bereich wird zudem näherungsweise die zu erwartende Gesamtlänge der Touren hinsichtlich Gehzeiten und Höhenmetern angegeben - dies ist vor allem im Bereich Alpinklettern, Hochtouren und Klettersteige relevant.

Bergführer Alpin

Klettertechnischer Anspruch / Geländeroutine

Kletterkönnen draußen im alpinen Fels im Nachstieg bis zum 6ten Grad
Hier steht „was man drauf haben“ sollte, um an der jeweiligen Tour sinnvoll teilnehmen zu können. Manchmal bezieht sich diese Angabe nur aufs Kletterkönnen, speziell im Hochtourenbereich aber auch auch auf die Vorerfahrung in der Anwendung von Steigeisen und Eispickel.
Keine klettertechnische Vorerfahrung notwendig
Kletterkönnen in der Kletterhalle im Vorstieg im jeweils angegebenen Schwierigkeitsgrad
Kletterkönnen draußen im Nachstieg/Vorstieg bei sportklettermäßiger/alpiner Absicherung im jeweils angegebenen Schwierigkeitsgrad
Kletterkönnen draußen im alpinen Fels im Nachstieg/Vorstieg und Umfang der Vorerfahrung in der Anwendung von Steigeisen und Eispickel
Bergführer Hochtouren

Seil- und Sicherungstechnisches Können

Sicheres Beherrschen grundlegender Knoten (Achterknoten, Sackstichknoten) und Sicherungsroutine mit HMS oder Tuber als Nachsteiger am Stand
Hier geht es darum, inwieweit das Beherrschen bestimmter Knoten vorausgesetzt wird, um von diesem Kurs ideal zu profitieren. Zudem wird darauf hingewiesen, inwieweit Sicherungstechnische Vorerfahrung, z.B. mit Halbmastwurf oder Tuber, notwendig ist.

Folgende Abstufungen bilden den Rahmen:

  • Grundsätzlich keine Vorerfahrung notwendig
  • Vorerfahrung mit grundlegenden Knoten (Achterknoten, Sackstichknoten) vorteilhaft
  • Sicheres Beherrschen grundlegender Knoten (Achterknoten, Sackstichknoten) und Sicherungsroutine mit HMS oder Tuber

Ausrüstung

  • Helm, Hüftgurt, Kletterschuhe, Steigeisen, Eispickel, Sicherungsgerät Tube , 2mal Schraubkarabiner+ Bandschlingen 120cm
  • Hochtourentaugliche Bekleidung
  • Funktionsunterwäsche
  • Sonneschutz, Gletscherbrille, Sonnenhut

Falls Dir ein Teil der Ausrüstung fehlt, kannst Du dies bei der Buchung der Tour angeben. Wir verfügen über ein umfangreiches Leihsortiment in Zusammenarbeit mit unseren Partnern Ortovox und Black Diamond.

Leistungen:

  • 7 Tage Klettern Mont Blanc
  • 7 Tage Führung durch staatlich geprüften Bergführer, maximal 2 Personen pro Bergführer

Preis:

1785,- € pro Person (bei einer Teilnehmerzahl von 2 Personen)

Zusatzkosten: Anfahrt, ÜN/HP, Getränke

Die Buchung der benötigten Hütten und Hotels für die Tour wird kostenlos, gerne auch individuellen Wünschen entsprechend, durch Mountain Elements vorgenommen.

Tour reservieren

Im unten stehenden Formular kannst Du verbindlich die offiziellen Termine zur Tour "Klettern Mont Blanc" buchen. In der Kalendern sind die Termine zur Übersicht auch nochmals farblich hinterlegt. Sobald Du einen Termin ausgewählt hast, kannst Du auf "Jetzt buchen" klicken und gegebenenfalls in der Folge noch die Anzahl der Personen eingeben, für Die Du stellvertretend und als unser Ansprechpartner buchst.

Searching Availability...

Tour zu einem anderen Termin buchen

Solltest Du zu einem anderen Termin diese Tour buchen wollen, bitten wir Dich eine individuelle Anfrage an uns zu richten. Das kannst Du hier tun:

Individuelle Anfrage

Alternative Touren mit diesem Schwierigkeitsgrad
  • Skireise Norwegen, Skitouren Norwegen

    Skitouren Norwegen vom Schiff

  • Schnuppertag, Alpinschule, Bergführer, Klettersteig

    Klettersteig Schnuppertag

  • Kletterreise Sizilien, Kletterreise Italien, Outdoor

    Kletterreise Sizilien

  • Bergführer, Klettern, Kletterkurs, Anfänger

    Sportkletter-Coaching / Kletter- und Sicherungstechnik