Ötztaler und Stubaier Klettersteige – was Yeti nicht kannte

Einige der interessantesten Klettersteige der Ostalpen befinden sich in der Umgebung des Ötztals und des Stubaitals. Ideal für Klettersteigneulinge beginnen wir an den kürzeren Klettersteigen rund um das Ötztal. Steil ziehen diese neben wilden Wasserfällen in bestem Urgestein in die Höhe. Der Ortswechsel in das Stubaital bringt uns dann in eine alpine Umgebung mit toller Aussicht und langen Klettersteigen. Ideal für interessierte Bergsteiger, die den heißen Draht hinauf zum Gipfel suchen.

Gebiet

Das Ötztal ist ein Seitental des Inntals im österreichischen Bundesland Tirol. In dem rund 65 Kilometer langen Tal befinden Insgesamt 7 Klettersteige. Angefangen vom erlebnisrechen Klettersteig entlang des Stuibenfalls in Umhausen (höchster Wasserfall Tirols) über den Klettersteig am Lehner-Wasserfall bis hin zum anspruchsvollen Reinhard-Schiestl Klettersteig.
Für Fans und Liebhaber ausgesetzter Klettersteige zählt das Stubaital zwischen dem vergletscherten Alpenhauptkamm und der Landeshauptstadt Innsbruck zu den Top-Adressen in den Alpen.

Programm

1.Tag: Treffpunkt um 10 Uhr in Umhausen/Ötztal. Einführung in die Klettersteigtechnik und Begehung des Stuibenfall Klettersteigs. Ein sehr schöner und nicht zu schwieriger Weg erwartet uns, optimal für Einsteiger.

2. Tag: 2 Ötztal Klassiker stehen auf dem Programm. Zuerst geht es in den Lehner Wasserfall einen interessanten und Landschaftlich wunderbaren Steig, der abermals an einem tollen Wasserfall hochzieht. Am Nachmittag widmen wir uns dem Reinhard-Schiestl-Klettersteig. Extrem ausgesetzte Passagen und ein gähnender Tiefblick zeichnen diesen abenteurlichen Weg aus. Dann Ortswechsel mit dem Auto ins Stubaital.

3. Tag: Mit der Bahn geht es zu unserem nächsten Ziel dem Elferkofel. Toll schlängelt sich der Steig, auf fast dolomiten-ähnlichen Felsen, durch die Türme des Elfers. Super Aussicht auf den mächtigen Gipfel des Habichts und die Stubaier Berge.

4. Tag: Mit der Bahn erreichen wir auch unser nächstes Ziel. Den Fernau-Klettersteig. Sehr luftig und ausgesetzt turnt man am Ostpfeiler des Egesengrats hinauf. Das kristalline Gestein glänzt in der wärmenden Sonne und beim Abstieg wartet ein kleiner Bergsee um die müden Arme und Beine zu entspannen. Verabschiedung gegen 15 Uhr.

Hier werden Mindestanforderungen als Unterstützung für Deine Selbsteinschätzung definiert. So kannst Du leicht erkennen, ob Deine Vorkenntnisse, Deine Vorerfahrung und Dein Trainingszustand zu der Tour oder dem Kurs, für den Du Dich interessierst, passen. Zudem stellen wir so sicher, ein weitgehend homogenes Grundniveau in Gruppen bei zu haben, auf dem wir aufbauen können.

Solltest Du schon mehr wissen oder können, heißt das nicht automatisch, dass eine Veranstaltung für Dich nicht trotzdem interessant ist, es handelt sich – wie bereits erwähnt – um Mindestanforderungen.

Bergführer Alpen

Konditionelle Voraussetzungen

Zustiege bis zu 1 Std. / Gesamtlänge der Touren 5-6 Std.
Je nach Disziplin gibt es hier große Unterschiede. Bei Kletterreisen ist der konditionelle Anspruch in der Regel ein anderer als bei Hochtouren. Hier findest Du Angaben zur Länge der Zustiege zu Touren, Kletterwänden und –routen.

Vor allem im alpinen Bereich wird zudem näherungsweise die zu erwartende Gesamtlänge der Touren hinsichtlich Gehzeiten und Höhenmetern angegeben - dies ist vor allem im Bereich Alpinklettern, Hochtouren und Klettersteige relevant.

Bergführer Alpin

Klettertechnischer Anspruch / Geländeroutine

Keine klettertechnische Vorerfahrung notwendig
Hier steht „was man drauf haben“ sollte, um an der jeweiligen Tour sinnvoll teilnehmen zu können. Manchmal bezieht sich diese Angabe nur aufs Kletterkönnen, speziell im Hochtourenbereich aber auch auch auf die Vorerfahrung in der Anwendung von Steigeisen und Eispickel.
Keine klettertechnische Vorerfahrung notwendig
Kletterkönnen in der Kletterhalle im Vorstieg im jeweils angegebenen Schwierigkeitsgrad
Kletterkönnen draußen im Nachstieg/Vorstieg bei sportklettermäßiger/alpiner Absicherung im jeweils angegebenen Schwierigkeitsgrad
Kletterkönnen draußen im alpinen Fels im Nachstieg/Vorstieg und Umfang der Vorerfahrung in der Anwendung von Steigeisen und Eispickel
Bergführer Hochtouren

Seil- und Sicherungstechnisches Können

Vorerfahrung im Umgang mit dem Klettersteig-Set
Hier geht es darum, inwieweit das Beherrschen bestimmter Knoten vorausgesetzt wird, um von diesem Kurs ideal zu profitieren. Zudem wird darauf hingewiesen, inwieweit Sicherungstechnische Vorerfahrung, z.B. mit Halbmastwurf oder Tuber, notwendig ist.

Folgende Abstufungen bilden den Rahmen:

  • Grundsätzlich keine Vorerfahrung notwendig
  • Vorerfahrung mit grundlegenden Knoten (Achterknoten, Sackstichknoten) vorteilhaft
  • Sicheres Beherrschen grundlegender Knoten (Achterknoten, Sackstichknoten) und Sicherungsroutine mit HMS oder Tuber

Ausrüstung

  • Funktionelle Bergbekleidung
  • Hüftgurt, Helm, Klettersteigset
  • Bergschuhe und Tagesrucksack

Falls Dir ein Teil der Ausrüstung fehlt, kannst Du dies bei der Buchung der Tour angeben. Wir verfügen über ein umfangreiches Leihsortiment in Zusammenarbeit mit unseren Partnern Ortovox und Black Diamond.

Leistungen:

  • 4 Tage Ötztaler und Stubaier Klettersteige
  • 4 Tage Führung durch staatlich geprüften Bergführer, maximal 6 Personen pro Bergführer
  • Aktuelle Leih- und Testausrüstung der Firmen Black Diamond und Ortovox zu günstigen Konditionen

Preis:

290,- € pro Person (bei einer Teilnehmerzahl von 5 Personen)
Zusatzkosten: Anfahrt, ÜN/HP, Getränke

Die Buchung der benötigten Hütten und Hotels für die Tour wird kostenlos, gerne auch individuellen Wünschen entsprechend, durch Mountain Elements vorgenommen.

Tour reservieren

Im unten stehenden Formular kannst Du verbindlich die offiziellen Termine zur Tour "Ötztal und Stubaier Klettersteige" buchen. Im Kalender sind die Termine zur Übersicht auch nochmals farblich hinterlegt. Sobald Du einen Termin ausgewählt hast, kannst Du auf "Jetzt buchen" klicken und gegebenenfalls in der Folge noch die Anzahl der Personen eingeben, für Die Du stellvertretend und als unser Ansprechpartner buchst.

Searching Availability...

Tour zu einem anderen Termin buchen

Solltest Du zu einem anderen Termin diese Tour buchen wollen, bitten wir Dich eine individuelle Anfrage an uns zu richten. Das kannst Du hier tun:

Individuelle Anfrage

Alternative Touren mit diesem Schwierigkeitsgrad
  • Alpinschule, Bergführer, Klettersteig, Gardasee, Italien

    Gardasee Aktiv – Klettern, Mountainbiken

  • Klettersteigkurs Gardasee

  • Schnuppertag, Alpinschule, Bergführer, Klettersteig

    Klettersteig Schnuppertag

  • Hochtour, Führungen, Alpinschule, Bergführer, Klettersteig

    Klettersteige Kaiser Watzmann & Hochkönig

  • Brenta Klettersteig

    Brenta Klettersteig

  • Klettersteig Ötztal

    Ötztaler und Stubaier Klettersteige