Tiefschnee- und Skitouren-Woche - das Genuss-Training

Diese Skitouren-Woche ist neben unserem 4-tägigen Arrangement im Sellrain die perfekte Alternative, wenn 4 Tage einfach nicht genug sind! Dieses Programm und diese Destination machen es leicht, etwas länger zu bleiben: Ein alpines Hochtal, ein hervorragender Stützpunkt für ein Skitouren-Training als Ausgangspunkt, viele Skitouren mit unterschiedlichem Anspruch und verschiedenden Hangrichtungen – und das alles, ohne das Auto ständig zu brauchen. Ein perfekter Platz für eine Skitourenwoche vom Feinsten – durch die hohe Lage relativ schneesicher und zugleich mit der Nähe zum Reschenpass sehr gut erreichbar. Gleich „ums Eck“ liegt das Skigebiet von Nauders, das tolles Gelände bietet, um an der Abfahrtstechnik abseits der Piste etwas zu schrauben. Eine Skitourenwoche mit dem Fokus Training & Genuss in Rufweite zum südtiroler Vinschgau!

 

Gebiet

Das Langtauferer Tal ist ein Seitental, das östlich des Reschensees/Reschenpasses in Richtung Weißkugel leitet. Unser Stützpunkt liegt nicht weit entfernt vom Talschluss auf gut 1800m. Hier ist es lange Winter – und das ist gut so! Im Norden grenzen die Berge an, hinter denen das Skigebiet von Nauders liegt, im Süden und Osten liegen die zum Teil über 3000m hohen Berge der Ötztaler Alpen. Der prominenteste ist dabei sicher die Weißkugel (3670m), die aber für uns diese Woche kein Ziel ist, denn dort hinauf ist es seeehr weit. Macht aber nix, denn die Auswahl an attraktiven Skitourenzielen ist sehr groß!

Untergebracht sind wir im Hotel Langtauferer Hof (https://www.langtaufererhof.it/de/langtaufererhof/). Hier können wir uns nach der Skitour des jeweiligen Tages perfekt erholen! Ein gemütlicher Sauna- und Wellnessbereich steht uns nach der Tour zur Verfügung, und am Abend dürfen wir uns von der tollen südtiroler Küche kulinarisch verwöhnen lassen.

 

Programm

1. Tag: Treffen um 17:00 Uhr im Hotel. Beim Aperitif stellt Euch Euer Guide das Programm der Woche vor, Ihr besprecht die Schnee- und Wetterverhältnisse der Woche und wie die Woche im Detail aussehen wird. Ebenso machen wir einen kurzen Materialcheck, so dass es am nächsten Tag in der Früh auch gleich losgehen kann!

2.-6. Tag: Hinaus! Hinaus! Zahlreiche Tourenmöglichkeiten warten direkt vor der Haustür! Zum Beispiel...

  • Tiergartenspitze 3068m // 800 Hm (mit Liftunterstützung)
  • Großer Schafkopf 2986m // 1150 Hm
  • Weißseejoch 2969m // 1050 Hm
  • Glockhauser 3014m // 1100 Hm
  • Valbenairspitze 3193m // 1200 Hm
  • v.m.

Zugleich werden wir auch an mindestens einem Tag ins Skigebiet nach Nauders fahren, um die individuelle Abfahrtstechnik im Gelände zu verbessern! Das macht Sinn, denn nirgends auf Skitour bekommen wir so viele Abfahrtshöhenmeter zusammen, dass wir wirklich ideal üben können. Euer Guide begleitet Euch und gibt wertvolle Tipps, damit auf der nächsten Skitour das Abfahren noch besser klappt!

  1. Tag:  Die Skitouren-Woche endet nach dem gemeinsamen Frühstück. Individuelle Heimreise vom Reschenpass.

Auf dieser Seite findest Du Detailinformation über die Anforderungen in den Bereichen Lawinen- und Skitourenkurse. Bitte schätze Dich gewissenhaft für die Angaben zu den konditionellen Voraussetzungen, dem skifahrerischen Können und den technischen Vorkenntnissen ein. Bei Fragen zu den einzelnen Programmen beraten wir Dich gerne. Hier die „Hard Facts“ im Vergleich:

Bergführer Alpen

Konditionelle Voraussetzungen

Aufstieg bis zu 3,5 Stunden
Die angegebenen Zeiten und Höhenmeter sollten mit Deiner aktuellen Fitness gut machbar sein, sie sind ein Richtwert und stark von den Bedingungen und dem Gruppen Niveau abhängig. Insbesondere für Skitouren-Neulinge ist es wichtig zu wissen, dass eine Skitour erst am Auto oder in der Hütte zu Ende ist. Daher sollte deine Kraft auch noch für die Abfahrt reichen. ;-)
Klettern Alpen Bergführer

Skifahrerisches Können

überwiegend flaches Gelände, kurze Steilabschnitte müssen befahren werden
Alle Skitouren werden im offenen Gelände durchgeführt und daher sollte Tiefschnee-Vorerfahrung vorhanden sein. Je nach Tour werden wechselnde Geländeformen mit verschiedenen Steilheiten in unterschiedlichen Schneearten befahren, grundsätzlich gilt folgende Abstufung:
  • überwiegend flaches Gelände, kurze Steilabschnitte müssen befahren werden
  • regelmäßiger Wechsel von flachen und steilen Hängen, manchmal auch längere steile Abschnitte
  • häufig steile Hänge, oft über längere Abschnitte

Hochtouren Alpen

Technische Vorkenntnisse

Basics Lawinenverschütteten-Suche und Skitouren Vorerfahrung
Hier geht es darum, ob und inwieweit Vorerfahrung im Umgang mit LVS-Gerät, Lawinen-Schaufel und -Sonde vorhanden sein sollten.

Ebenso wird hier auf die Anforderungen an die Aufstiegstechnik hingewiesen und wie routiniert im Aufstieg beispielsweise die Spitzkehrentechnik beherrscht werden sollte.

Falls notwendig wird auch auf Vorkenntnisse hinsichtlich der Nutzung von Seil, Steigeisen und Eispickel eingegangen.

Ausrüstung

  • Funktionelle Skibekleidung (Softshell, GoreTex oder Vergleichbares)
  • Brotzeit, 1 Liter zu trinken (Tee)
  • Tourenskischuhe, Skistöcke (wenn vorhanden, kann es für den Tag im Skigebiet Sinn machen, Pistenskischuhe mitzubringen)
  • Kleiner Rucksack (nicht größer als 35 L)
  • kostengünstige Leih– und Testausrüstung der Firmen Black Diamond und ORTOVOX

Falls Dir ein Teil der Ausrüstung fehlt, kannst Du dies bei der Buchung der Tour angeben. Wir verfügen über ein umfangreiches Leihsortiment in Zusammenarbeit mit unseren Partnern Ortovox und Black Diamond.

Leistungen:

  • 7 Tage Tiefschnee- und Skitouren-Training (Skitouren-Woche)
  • 7 Tage Führung/Ausbildung durch staatlich geprüften Bergführer
  • maximale Gruppengröße 6 Personen
  • kostengünstige Leihausrüstung von Black Diamond und Ortovox

 

Anreise

Von München kommend zur Inntalautobahn bis Landeck. Von hier hinauf zum Reschenpass und vom Ort Graun im Vischau hinauf ins Langtauferer Tal.

 

Preis:

795,- € pro Person (bei einer Teilnehmerzahl von 4 Personen)

Zusatzkosten: Anfahrt, ÜN/HP, Getränke, Skipass, evtl. Leihausrüstung

Die Buchung der benötigten Hütten und Hotels für die Tour wird kostenlos, gerne auch individuellen Wünschen entsprechend, durch Mountain Elements vorgenommen.

Tour reservieren

Im unten stehenden Formular kannst Du verbindlich die offiziellen Termine zur Tour "Tiefschnee- und Skitouren-Woche" buchen. Im Kalender sind die Termine zur Übersicht auch nochmals farblich hinterlegt. Sobald Du einen Termin ausgewählt hast, kannst Du auf "Jetzt buchen" klicken und gegebenenfalls in der Folge noch die Anzahl der Personen eingeben, für die Du stellvertretend und als unser Ansprechpartner buchst.

Searching Availability...

Tour zu einem anderen Termin buchen

Solltest Du zu einem anderen Termin diese Tour buchen wollen, bitten wir Dich, eine individuelle Anfrage an uns zu richten. Das kannst Du hier tun:

Individuelle Anfrage

Alternative Touren mit diesem Schwierigkeitsgrad
  • Skitouren Opening

    Ski und Skitouren Opening

  • Tiefschneekurs

    Fahrtraining Tiefschnee – der Tiefschneekurs

  • Skitouren Kurs, Skitour, Freeride

    Skitouren und Tiefschneewoche für Einsteiger

  • Tiefschnee und Skitouren Training

    Tiefschnee und Skitouren Training I 4 Tage

  • skitouren-woche

    Tiefschnee- und Skitouren-Woche – das Genuss-Training

  • freeride zillertal

    Freeride Zillertal – Soulride in Tirol

  • freeride andermatt

    Freeride Andermatt – Im Herzen der Schweiz

  • Zinal Skiing

    Freeride Kurs Schweiz – Ausbildung in Zinal