Fahrtraining Tiefschnee - der Tiefschneekurs

Die Wochenendkombi für deine Fahrtechnik abseits der Piste.

Fahren abseits der Piste ist anspruchsvoll. Du bist im präparierten Gelände zwar sicher unterwegs, aber wenn´s in den Tiefschnee geht, wird das Skifahren mehr und mehr zur Sturzvermeidungsstrategie, vor allem bei schwierigen Schneeverhältnissen. Das Problem ist bekannt. Weniger bekannt allerdings ist, dass es oft nur ein geschultes Auge bräuchte, um dir den entscheidenden Tipp zu geben und dir die perfekte Übung zu zeigen, um falsch angewöhnte Fahrtechniken wieder gerade zu rücken.
Mit unserem Tiefschneekurs Kombiwochenende bekommst du zwei hochqualitative Fahrtrainingstage: Du bist mit einem staatlich geprüften Bergführer unterwegs, der dir Freeridetechniken vermitteln und dich abseits der Piste kompetent begleiten. Du wirst sehen, es ändert sich was!

 

Gebiet

Obertauern, Zillertal oder Salzburger Land (abhängig von Schneelage und Unterkunft)
Treffpunkt nach Absprache.

 

Programm

Beide Tage: Intensives Technik-Training mit einem staatlich geprüftem Bergführer für das Fahren im Gelände abseits der Piste. Idealerweise findet stets ein methodisch-didaktisch sinnvoller Wechsel statt von intensiver Schulung und in der Folge ausgiebiger Anwendung. So kommt ihr einerseits zu hochqualitativen Inhalten und eure Bewegungsabläufe werden immer wieder analysiert, andererseits werdet ihr auch sehr viel Skifahren im Powder!

Auf dieser Seite findest Du Detailinformation über die Anforderungen in den Bereichen Lawinen- und Skitourenkurse. Bitte schätze Dich gewissenhaft für die Angaben Konditionellen Voraussetzungen, Skifahrerisches Können und technische Vorkenntnisse ein.  Bei Fragen zu den einzelnen Programmen beraten wir Dich gerne. Hier die „Hard Facts“ im Vergleich:

Bergführer Alpen

Konditionelle Voraussetzungen

Mehrere Geländeabfahrten am Tag
Die angegebenen Zeiten und Höhenmeter sollten mit Deiner aktuellen Fitness gut machbar sein, sie sind ein Richtwert und stark von den Bedingungen und dem Gruppen Niveau abhängig. Insbesondere für Skitouren-Neulinge ist es wichtig zu wissen, dass eine Skitour erst am Auto oder in der Hütte zu Ende ist. Daher sollte deine Kraft auch noch für die Abfahrt reichen. ;-)
Klettern Alpen Bergführer

Skifahrerisches Können

überwiegend flaches Gelände, kurze Steilabschnitte müssen befahren werden
Alle Skitouren werden im offenen Gelände durchgeführt und daher sollte Tiefschnee-Vorerfahrung vorhanden sein. Je nach Tour werden wechselnde Geländeformen mit verschiedenen Steilheiten in unterschiedlichen Schneearten befahren, grundsätzlich gilt folgende Abstufung:
  • überwiegend flaches Gelände, kurze Steilabschnitte müssen befahren werden
  • regelmäßiger Wechsel von flachen und steilen Hängen, manchmal auch längere steile Abschnitte
  • häufig steile Hänge, oft über längere Abschnitte

Hochtouren Alpen

Technische Vorkenntnisse

keine Vorkenntnisse
Hier geht es darum, ob und inwieweit Vorerfahrung im Umgang mit LVS-Gerät, Lawinen-Schaufel und -Sonde vorhanden sein sollten.

Ebenso wird hier auf die Anforderungen an die Aufstiegstechnik hingewiesen und wie routiniert im Aufstieg beispielsweise die Spitzkehrentechnik beherrscht werden sollte.

Falls notwendig wird auch auf Vorkenntnisse hinsichtlich der Nutzung von Seil, Steigeisen und Eispickel eingegangen.

Ausrüstung

  • Funktionelle Skibekleidung (Softshell, GoreTex oder Vergleichbares)
  • Mütze, Handschuhe, Sonnenbrille, Schneebrille
  • Brotzeit, Thermoskanne (Tee)
  • Ski, Skischuhe, Skistöcke (wer Ski mit Tourenbindung + Felle hat kann diese mitnehmen)
  • Kleiner Rucksack (nicht größer als 30 L)
  • Lawinenausrüstung: LVS-Gerät, Lawinenschaufel und -sonde

Falls Dir ein Teil der Ausrüstung fehlt, kannst Du dies bei der Buchung der Tour angeben. Wir verfügen über ein umfangreiches Leihsortiment in Zusammenarbeit mit unseren Partnern Ortovox und Black Diamond.

Leistungen:

  • 2 Tage Führung und Ausbildung durch staatlich geprüften Bergführer
  • Aktuelle Leih - und Testausrüstung der Firmen Black Diamond und Ortovox ist im Preis inbegriffen

 

Preis:

290,- € pro Person (bei 4 Teilnehmern)

Zusatzkosten:

  • Anreise, ÜN/HP
  • Liftticket
  • Bus und Taxishuttle zurück zum Ausgangspunkt

Die Buchung der Hütten und Hotels für die Tour wird kostenlos, gerne auch individuellen Wünschen entsprechend, durch Mountain Elements vorgenommen.

Tour reservieren

Im unten stehenden Formular kannst Du verbindlich die offiziellen Termine zum Tiefschneekurs buchen. Im Kalender sind die Termine zur Übersicht auch nochmals farblich hinterlegt. Sobald Du einen Termin ausgewählt hast, kannst Du auf "Jetzt buchen" klicken und gegebenenfalls in der Folge noch die Anzahl der Personen eingeben, für Die Du stellvertretend und als unser Ansprechpartner buchst.

Searching Availability...

Tour zu einem anderen Termin buchen

Solltest Du zu einem anderen Termin diese Tour buchen wollen, bitten wir Dich eine individuelle Anfrage an uns zu richten. Das kannst Du hier tun:

Individuelle Anfrage

Alternative Touren mit diesem Schwierigkeitsgrad
  • Tiefschneekurs

    Fahrtraining Tiefschnee – der Tiefschneekurs

  • Skitouren Kurs, Skitour, Freeride

    Skitouren und Tiefschneewoche für Einsteiger

  • Teifschee, Ski, Fahren, Kurs

    Tiefschnee und Skitouren Training

  • Skitouren Opening

    Ski und Skitouren Opening

  • freeride zillertal

    Freeride Zillertal – Soulride in Tirol

  • freeride andermatt

    Freeride Andermatt – Im Herzen der Schweiz

  • Zinal Skiing

    Freeride Kurs Schweiz – Ausbildung in Zinal

  • Courmayeur Freeride

    Freeride Courmayeur – Powder am Monte Bianco