Sportklettern Tessin - Trainingscamp

Unsere Kombination aus Sport und dem idealen Einstieg ins Mehrseillängen! Das Tessin bietet hier beste Voraussetzungen, denn es hält eine reichhaltige Auswahl an Sportklettergebieten bereit und zeichnet sich zudem durch wunderschöne Mehrseillängenrouten aus. Sowohl sicherungstechnisch als auch klettertechnisch werdet Ihr von uns dabei bestens betreut! Denn oft wird im Tessin gute Fußtechnik gefordert, also genau das, womit man beim eigenen Können viel rausholen kann, ohne dabei übermäßige Muskelpakete zum Einsatz kommen zu lassen. Aber keine Angst: Trotz sehr fußtechnischer Kletterei, platt wurde im Tessin bisher auch der dickste Bizeps! Für uns das ideale Gebiet, um in entspannter, mediterraner Atmosphäre Klettermeter en masse zu sammeln!

Gebiet

Das Tessin liegt im bereits mediterranen Norden des Lago Maggiore im italienischsprachigen Teil der Schweiz. Sozusagen „dolce vita“ mit eidgenössischem Beigeschmack.
Eine Auswahl an über 100 Klettergebieten, zahlreichen höheren Wänden und zugleich unerschöpflichen Bouldermöglichkeiten lassen hier keine Langeweile aufkommen.

Programm

1. Tag: Anreise und Treffpunkt in Ponte Brolla im Tessin, Eingang Maggia-Tal, um 14.00. Kurze Besprechung und Einklettern direkt am Gebiet Ponte Brolla.

2.-5. Tag: Inhaltlich ist dieses Programm absolut flexibel gestaltet. Je nach Wünschen der Teilnehmer können verschiedene Akzente in den Bereichen Verbesserung der persönlichen Klettertechnik, Verbesserung der Sicherungstechnik und KnowHow in Mehrseillängenrouten (Standplatzbau, Taktik, Abseilen) gelegt werden.

Hier werden Mindestanforderungen als Unterstützung für Deine Selbsteinschätzung definiert. So kannst Du leicht erkennen, ob Deine Vorkenntnisse, Deine Vorerfahrung und Dein Trainingszustand zu der Tour oder dem Kurs, für den Du Dich interessierst, passen. Zudem stellen wir so sicher, ein weitgehend homogenes Grundniveau, auf dem wir aufbauen können, in den Gruppen zu haben.

Solltest Du schon mehr wissen oder können, heißt das nicht automatisch, dass eine Veranstaltung für Dich nicht trotzdem interessant ist, es handelt sich – wie bereits erwähnt – um Mindestanforderungen.

Bergführer Alpen

Konditionelle Voraussetzungen

Zustieg bis ca. 0,5 Std.
Je nach Disziplin gibt es hier große Unterschiede. Bei Kletterreisen ist der konditionelle Anspruch in der Regel ein anderer als bei Hochtouren. Hier findest Du Angaben zur Länge der Zustiege zu Touren, Kletterwänden und –routen.

Vor allem im alpinen Bereich wird zudem näherungsweise die zu erwartende Gesamtlänge der Touren hinsichtlich Gehzeiten und Höhenmetern angegeben - dies ist vor allem im Bereich Alpinklettern, Hochtouren und Klettersteige relevant.

Bergführer Alpin

Klettertechnischer Anspruch / Geländeroutine

Kletterkönnen draußen im Vorstieg bei sportklettermäßiger Absicherung im 5ten Grad
Hier steht „was man drauf haben“ sollte, um an der jeweiligen Tour sinnvoll teilnehmen zu können. Manchmal bezieht sich diese Angabe nur aufs Kletterkönnen, speziell im Hochtourenbereich aber auch auch auf die Vorerfahrung in der Anwendung von Steigeisen und Eispickel.
Keine klettertechnische Vorerfahrung notwendig
Kletterkönnen in der Kletterhalle im Vorstieg im jeweils angegebenen Schwierigkeitsgrad
Kletterkönnen draußen im Nachstieg/Vorstieg bei sportklettermäßiger/alpiner Absicherung im jeweils angegebenen Schwierigkeitsgrad
Kletterkönnen draußen im alpinen Fels im Nachstieg/Vorstieg und Umfang der Vorerfahrung in der Anwendung von Steigeisen und Eispickel
Bergführer Hochtouren

Seil- und Sicherungstechnisches Können

Sicheres Beherrschen grundlegender Knoten (Achterknoten, Sackstichknoten) und Sicherungsroutine mit HMS oder Tuber
Hier geht es darum, inwieweit das Beherrschen bestimmter Knoten vorausgesetzt wird, um von diesem Kurs ideal zu profitieren. Zudem wird darauf hingewiesen, inwieweit Sicherungstechnische Vorerfahrung, z.B. mit Halbmastwurf oder Tuber, notwendig ist.

Folgende Abstufungen bilden den Rahmen:

  • Grundsätzlich keine Vorerfahrung notwendig
  • Vorerfahrung mit grundlegenden Knoten (Achterknoten, Sackstichknoten) vorteilhaft
  • Sicheres Beherrschen grundlegender Knoten (Achterknoten, Sackstichknoten) und Sicherungsroutine mit HMS oder Tuber

 

Ausrüstung

  • Hüftgurt, Helm, Kletterschuhe, Chalk, Chalkbag
  • Sicherungsgerät-Empfehlung: Tube ATC z.B von Black Diamond (ATC Guide), Schraubkarabiner, Expressschlingen und Seil
  • Sportliche Klamotten und Zustiegsschuhe

Falls Dir ein Teil der Ausrüstung fehlt, kannst Du dies über einen Link, den wir dir ca. zwei Wochen vor der Aktion zusammen mit den Vorabinfos schicken, angeben. Wir verfügen über ein umfangreiches Leihsortiment in Zusammenarbeit mit unseren Partnern Ortovox und Black Diamond.

Leistungen:

  • 5 Tage Sportklettern Tessin - Trainingscamp in der Schweiz
  • 5 Tage Leitung durch einen staatlich geprüften Bergführer (maximal 5 Teilnehmer pro Bergführer)
  • Aktuelle Leih- und Testausrüstung der Firma Black Diamond zu günstigen Konditionen

Preis:

625,- € pro Person (bei einer Teilnehmerzahl von 4 Personen)

Zusatzkosten: Anfahrt, ÜN/HP, Getränke

Die Buchung der benötigten Hütten und Hotels für die Tour wird kostenlos, gerne auch individuellen Wünschen entsprechend, durch Mountain Elements vorgenommen.

Tour reservieren

Im unten stehenden Formular kannst Du verbindlich die offiziellen Termine zur Tour "Sportklettern Tessin" buchen. Im Kalender sind die Termine zur Übersicht auch nochmals farblich hinterlegt. Sobald Du einen Termin ausgewählt hast, kannst Du auf "Jetzt buchen" klicken und gegebenenfalls in der Folge noch die Anzahl der Personen eingeben, für die Du stellvertretend und als unser Ansprechpartner buchst.

Searching Availability...

Tour zu einem anderen Termin buchen

Solltest Du zu einem anderen Termin diese Tour buchen wollen, bitten wir Dich eine individuelle Anfrage an uns zu richten. Das kannst Du hier tun:

Individuelle Anfrage

Alternative Touren mit diesem Schwierigkeitsgrad
  • Sportklettern, Schnupperklettern

    Schnuppertag Felsklettern

  • Sportklettern, Coaching, Bergführer

    Gardasee Kletterwoche – Sportklettern Grundkurs

  • Sportklettern Fortgeschrittenenkurs

    Sportklettern Tessin – Trainingscamp

  • Sportklettern, Gardasee, Klettern, Outdoor

    Sportklettern Felsklettern Basics – von der Halle nach draußen

  • Bergführer, Klettern, Kletterkurs, Anfänger

    Sportkletter-Coaching / Kletter- und Sicherungstechnik

  • Mehrseillängen Sportklettern Gardasee

    Mehrseillängen Sportklettern Gardasee – Traumfels in Arco

  • Mehrseillängen Grundkurs Wilder Kaiser

    Mehrseillängen Sportklettern – Wilder Kaiser