Jubiläumsgrat mit Bergführer - Traumtour auf die Zugspitze

 

Der Jubiläumsgrat zwischen Zugspitze und Alpspitze gilt als eine der spektakulärsten Gratüberschreitungen in den Ostalpen und ist zweifellos das alpine Highlight unter den Routen an der Zugspitze. Die Aussicht ist grandios, die Tiefblicke beeindruckend, die Tour mit acht Stunden Gratkletterei eine lange, faszinierende Unternehmung.

 

Gebiet und Tour

Die ZUGSPITZE steht teils auf österreichischem, teils auf bayerischem Boden und ist mit 2.962 m Deutschlands höchster Gipfel. Wir starten die Tour vom Gipfel der Zugspitze und gehen der Alpspitz entgegen. Die Tour verläuft ausnahmslos in sehr ausgesetztem Gelände – Trittsicherheit, Schwindelfreiheit und realistische Selbsteinschätzung sind daher unabdingbar. Zudem erfordert der Jubiläumsgrat eine sehr gute Kondition. Nachdem wir die Alpsitz erreicht haben, steigen wir über die Alpspitz-Ferrata zur Osterfelderbahn ab. Mit der Bahn kommen wir wieder zurück zu unserem Auto.

 

Programm

  1. Tag: Treffen 7.15 Uhr am Parkplatz der Alpspitzbahn. Nach einem Materialcheck geht es mit einem Auto zur Talstation der Eibsee-Bahn. Die Gondel bringt uns hinauf zur Zugspitz. An der Aussichtsplattform seilen wir uns an, und los geht es mit der Kletterei über den Jubiläumsgrat.

Zwei Varianten zu der eintägigen Aktion:

Übernachtung auf dem Münchner Haus und früher Aufbruch in den Jubiläumsgrat.
Preis für diese Aktion: 850,- €

 

Übernachtung in der Biwakschachtel. Diese zweitägige Aktion ist sicher die entspannteste Möglichkeit für eine Jubiläumsgrat-Besteigung. Wir führen diese Variante nur unter der Woche, damit wir die begrenzten Plätze auf der Biwakschachtel nicht für Notfälle blockieren.
Preis für diese Aktion: 1.050,- € 

Buchung auf Anfrage: info@mountain-elements.com

Hier werden Mindestanforderungen als Unterstützung für Deine Selbsteinschätzung definiert. So kannst Du leicht erkennen, ob Deine Vorkenntnisse, Deine Vorerfahrung und Dein Trainingszustand zu der Tour oder dem Kurs, für den Du Dich interessierst, passen. Zudem stellen wir so sicher, ein weitgehend homogenes Grundniveau in den Gruppen zu haben, auf dem wir aufbauen können.

Solltest Du schon mehr wissen oder können, heißt das nicht automatisch, dass eine Veranstaltung für Dich nicht trotzdem interessant ist, es handelt sich – wie bereits erwähnt – um Mindestanforderungen.

Bergführer Alpen

Konditionelle Voraussetzungen

Kondition für 1200 Höhenmeter und 8,1 Kilometer klettern, Gesamtlänge der Touren bis zu 10 Std.
Je nach Disziplin gibt es hier große Unterschiede. Bei Kletterreisen ist der konditionelle Anspruch in der Regel ein anderer als bei Hochtouren. Hier findest Du Angaben zur Länge der Zustiege zu Touren, Kletterwänden und –routen.

Vor allem im alpinen Bereich wird zudem näherungsweise die zu erwartende Gesamtlänge der Touren hinsichtlich Gehzeiten und Höhenmetern angegeben - dies ist vor allem im Bereich Alpinklettern, Hochtouren und Klettersteige relevant.

Bergführer Alpin

Klettertechnischer Anspruch / Geländeroutine

Kletterkönnen draußen im alpinen Fels im Nachstieg bis zum 3ten Grad
Hier steht „was man drauf haben“ sollte, um an der jeweiligen Tour sinnvoll teilnehmen zu können. Manchmal bezieht sich diese Angabe nur aufs Kletterkönnen, speziell im Hochtourenbereich aber auch auch auf die Vorerfahrung in der Anwendung von Steigeisen und Eispickel.
Keine klettertechnische Vorerfahrung notwendig
Kletterkönnen in der Kletterhalle im Vorstieg im jeweils angegebenen Schwierigkeitsgrad
Kletterkönnen draußen im Nachstieg/Vorstieg bei sportklettermäßiger/alpiner Absicherung im jeweils angegebenen Schwierigkeitsgrad
Kletterkönnen draußen im alpinen Fels im Nachstieg/Vorstieg und Umfang der Vorerfahrung in der Anwendung von Steigeisen und Eispickel
Bergführer Hochtouren

Seil- und Sicherungstechnisches Können

Vorerfahrung mit grundlegenden Knoten (Achterknoten, Sackstichknoten) sollte vorhanden sein
Hier geht es darum, inwieweit das Beherrschen bestimmter Knoten vorausgesetzt wird, um von diesem Kurs ideal zu profitieren. Zudem wird darauf hingewiesen, inwieweit Sicherungstechnische Vorerfahrung, z.B. mit Halbmastwurf oder Tuber, notwendig ist.

Folgende Abstufungen bilden den Rahmen:

  • Grundsätzlich keine Vorerfahrung notwendig
  • Vorerfahrung mit grundlegenden Knoten (Achterknoten, Sackstichknoten) vorteilhaft
  • Sicheres Beherrschen grundlegender Knoten (Achterknoten, Sackstichknoten) und Sicherungsroutine mit HMS oder Tuber

Ausrüstung

  • Bergschuhe oder klettertaugliche Zustiegsschuhe (leichter), Hüftgurt, 1 lange Bandschlinge (120 cm), 3 Schraubkarabiner, Kletterhelm
  • Funktionelle Bergbekleidung mit guter Beweglichkeit (geringes Gewicht), Mütze, Handschuhe
  • Stirnlampe, Sonnenbrille, Sonnencreme

Falls Dir ein Teil der Ausrüstung fehlt, kannst Du dies bei der Buchung der Tour angeben. Wir verfügen über ein umfangreiches Leihsortiment in Zusammenarbeit mit unseren Partnern Ortovox und Black Diamond.

Leistungen:

  • 1 Tag Führung durch staatlich geprüften Bergführer
  • Aktuelle Leih- und Testausrüstung der Firma Black Diamond zu günstigen Konditionen

Preis:

600,- € (Einzelführung)

Zusatzkosten: Anfahrt, Bahnfahrt ca 53 €, evtl. ÜN

 

Die Buchung der benötigten Hütten und Hotels für die Tour wird kostenlos, gerne auch individuellen Wünschen entsprechend, durch Mountain Elements vorgenommen.

Tour reservieren

Im Kalender kannst Du Deinen Wunschtermin zur Tour "Jubiläumsgrat-Zugspitze" auswählen. Eine gute Zeit ist Anfang Juni bis Ende September. Sobald Du einen Termin ausgewählt hast, kannst Du auf "Jetzt buchen" klicken, und Du wirst zum Buchungsformular weitergeleitet.

Searching Availability...

Tour zu einem anderen Termin buchen

Solltest Du zu einem anderen Termin diese Tour buchen wollen, bitten wir Dich eine individuelle Anfrage an uns zu richten. Das kannst Du hier tun:

Individuelle Anfrage

Alternative Touren mit diesem Schwierigkeitsgrad
  • Alpinklettern Wilder Kaiser, Führungen, Bergführer

    Alpinklettern Wilder Kaiser – Genussklettern

  • Kampenwand Bergführer

    Alpinklettern Kampenwand Überschreitung

  • Jubiläumsgrat mit Bergführer

    Jubiläumsgrat mit Bergführer – Traumtour auf die Zugspitze

  • Alpinklettern, Führungen, Watzmann Ostwand mit Bergführer

    Alpinklettern Watzmann Ostwand

  • Alpinklettern, Führungen, Bergführer

    Alpinklettern Dauphine – wild & steil

  • Alpinklettern Dolomiten, Führungen, Bergführer

    Alpinklettern Dolomiten – steil und griffig

  • Klettern Mont Blanc, Alpinklettern, Führungen, Bergführer

    Klettern Mont Blanc – Granit am höchsten Berg der Alpen

  • Alpinklettern, Führungen, Bergführer

    Zillertal Alpinklettern – Überkletterung Nord nach Süd

  • Alpinklettern Schweiz, Führungen, Bergführer, Bergell, Badile-Nordkante, Alpinklettern Schweiz

    Alpinklettern Schweiz – Granit im Bergell vom Feinsten

  • Wilder Kaiser Alpinklettern, Führungen, Bergführer, Wilder Kaiser Alpinklettern

    Wilder Kaiser Alpinklettern – anspruchsvolle Klassiker im Kalk

50%

Heading

This content is displayed below the circle loader.