Kletterreise Sardinien – Ab in den Süden

Sardinien ist, nach Sizilien, die zweitgrößte Insel im Mittelmeer, und für die Kletterreise Sardinien bildet Cala Gonone an der Ostküste unsere Base. Das angenehme Klima und die große Felsauswahl laden dazu ein, hier einen Kletterurlaub zu machen! Denn die sardischen Klettergebiete bestechen durch ihre langen Routen im kompakten Fels. Dabei lassen sich in jeder Schwierigkeit eine Vielzahl gut abgesicherter und abwechslungsreicher Touren finden. Vom malerischen Küstendorf Cala Gonone aus können diverse Spots angegangen, -gefahren oder per Boot erreicht werden. Das Umland und die Menschen bezaubern durch eine gemütliche und ruhige Atmosphäre ohne Stress und Hektik. Kurzum: Die Kletterreise Sardinien hat alles, was Klettererherzen höher schlagen lässt: ein unglaubliches Potenzial an Felsen, Bergen und Meer.

 

Gebiet

Sardinien bietet Klettereien jeder Art und jeder Schwierigkeit. Genial ist ebenfalls, dass hier viele Gebiete, vor allem im Nationalpark Gennargentu, mit eindrucksvollen Mehrseillängen-Routen aufwarten, wie z.B.: Cala Goloritze, Biddiriscottai oder das Regno dei Cieli. Hier findet man besten Kalkstein mit beeindruckenden Felsformationen, und das direkt am Meer oder mit tollem Blick zum Meer. Zudem werden stetig viele Neutouren erschlossen, so dass die Insel immer neue und wenig frequentierte Gebiete und Routen zu bieten hat, so dass die Kletterreise Sardinien eine unglaubliche Gebietsvielfalt aufweist.

 

Anreise und Unterkunft

Von München und vielen anderen deutschen Flughäfen gibt es Direktflüge nach Olbia. Wir stimmen mit der gesamten Gruppe die Flugzeiten ab.
Untergebracht sind wir bei der Kletterreise Sardinien in einem netten Hotel in Cala Gonone. Von dort aus starten wir unsere Touren mit dem Auto, mit dem Schiff oder zu Fuß. Abendessen im hauseigenen Restaurant mit köstlicher, italienischer Küche und Blick aufs Meer oder in umliegenden Restaurants.
Wir arbeiten mit verschiedenen, zentral gelegenen Hotels in Cala Gonone zusammen, die mittleren Standard bieten, und mit viel Engagement von den Inhabern gerführt werden. Für geschlossene Gruppe, bei denen sich die Teilnehmer untereinander kennen, bietet sich auch die Möglichkeit, eines der zahlreichen Fereinappartments zu mieten - nehmt hierfür gerne mit uns Kontakt auf.

 

Programm

1. Tag: Individuelle Anreise der Teilnehmer. Treffen in Olbia/Airport. Gemeinsame Fahrt zum Hotel nach Cala Gonone.
2. – 7. Tag: Auf der Kletterreise Sardinien werden wir viele verschiedene Spots kennenlernen. Wir werden teilweise Ausflüge mit dem Leihauto unternehmen, teils Klettergärten mit dem Boot oder auch mal zu Fuß besuchen. Mögliche Spots sind:

  • Cala Luna
  • Buchi d'Arta
  • Biddiriscottai
  • Budinetto
  • Dorgali
  • Jerzu

 

Auf Wunsch kann auch das Thema Mehrseillängen angesprochen und anschließend eine längere Route geklettert werden. Hier müssen wir aber zuvor die Gruppenkonstellation und das kletter- und sicherungstechnische Können der Teilnehmer einschätzen.

  • Cala Goloritze
  • Surtana
  • Budinetto

8. Tag: Nach einem gemeinsamen Frühstück bringt euch der Bergführer zurück zum Flughafen.

Hier werden Mindestanforderungen als Unterstützung für Deine Selbsteinschätzung definiert. So kannst Du leicht erkennen, ob Deine Vorkenntnisse, Deine Vorerfahrung und Dein Trainingszustand zu der Tour oder dem Kurs, für den Du Dich interessierst, passen. Zudem stellen wir so sicher, ein weitgehend homogenes Grundniveau in den Gruppen zu haben, auf dem wir aufbauen können.

Solltest Du schon mehr wissen oder können, heißt das nicht automatisch, dass eine Veranstaltung für Dich nicht trotzdem interessant ist, es handelt sich – wie bereits erwähnt – um Mindestanforderungen.

Bergführer Alpen

Konditionelle Voraussetzungen

Zustieg bis ca. 0,5 Std.
Je nach Disziplin gibt es hier große Unterschiede. Bei Kletterreisen ist der konditionelle Anspruch in der Regel ein anderer als bei Hochtouren. Hier findest Du Angaben zur Länge der Zustiege zu Touren, Kletterwänden und –routen.

Vor allem im alpinen Bereich wird zudem näherungsweise die zu erwartende Gesamtlänge der Touren hinsichtlich Gehzeiten und Höhenmetern angegeben - dies ist vor allem im Bereich Alpinklettern, Hochtouren und Klettersteige relevant.

Bergführer Alpin

Klettertechnischer Anspruch / Geländeroutine

Kletterkönnen in der Kletterhalle im Vorstieg im 5ten Grad
Hier steht „was man drauf haben“ sollte, um an der jeweiligen Tour sinnvoll teilnehmen zu können. Manchmal bezieht sich diese Angabe nur aufs Kletterkönnen, speziell im Hochtourenbereich aber auch auch auf die Vorerfahrung in der Anwendung von Steigeisen und Eispickel.
Keine klettertechnische Vorerfahrung notwendig
Kletterkönnen in der Kletterhalle im Vorstieg im jeweils angegebenen Schwierigkeitsgrad
Kletterkönnen draußen im Nachstieg/Vorstieg bei sportklettermäßiger/alpiner Absicherung im jeweils angegebenen Schwierigkeitsgrad
Kletterkönnen draußen im alpinen Fels im Nachstieg/Vorstieg und Umfang der Vorerfahrung in der Anwendung von Steigeisen und Eispickel
Bergführer Hochtouren

Seil- und Sicherungstechnisches Können

Sicheres Beherrschen grundlegender Knoten (Achterknoten, Sackstichknoten) und Sicherungsroutine mit HMS oder Tuber
Hier geht es darum, inwieweit das Beherrschen bestimmter Knoten vorausgesetzt wird, um von diesem Kurs ideal zu profitieren. Zudem wird darauf hingewiesen, inwieweit Sicherungstechnische Vorerfahrung, z.B. mit Halbmastwurf oder Tuber, notwendig ist.

Folgende Abstufungen bilden den Rahmen:

  • Grundsätzlich keine Vorerfahrung notwendig
  • Vorerfahrung mit grundlegenden Knoten (Achterknoten, Sackstichknoten) vorteilhaft
  • Sicheres Beherrschen grundlegender Knoten (Achterknoten, Sackstichknoten) und Sicherungsroutine mit HMS oder Tuber

Ausrüstung

  • Hüftgurt, Helm, Kletterschuhe, Sicherungsgerät, Seil 70m, Expresschlingen, Schraubkarabiner, Magnesium & Chalkbag
  • Sportliche Bekleidung für sommerliche Temperaturen (lang und kurz) und Zustiegsschuhe, Streetwear für abends, Badesachen

Falls Dir ein Teil der Ausrüstung fehlt, kannst Du diese über einen Link, den wir Dir ca. 2 Wochen vor der Reise mit den Vorabinfos zuschicken, kostengünstig bestellen. Wir verfügen über ein umfangreiches Leihsortiment in Zusammenarbeit mit unseren Partnern Ortovox und Black Diamond.

Leistungen:

  • 8 Tage Kletterreise Sardinien
  • 8 Tage Führung/Ausbildung durch staatlich geprüften Bergführer
  • kostengünstige Leihausrüstung von Black Diamond
  • maximale Gruppengröße 6 Teilnehmer --> individuelle Betreuung und Coaching möglich!!!

 

Preis:

725,- € pro Person (bei einer Teilnehmerzahl von 5 Personen)
Sonderpreis: 555,- € pro Person (Mitte April - Mitte Juni und Mitte September - Dezember)

 

Zusatzkosten: Anfahrt/Flug, ÜN/HP im Doppelzimmer (je nach Saison 50,- bis 80,- Euro pro Tag, auf Wunsch Einzelzimmer möglich), Getränke, anteilige Bezahlung des Mietwagens vor Ort (i.d.R. 50,- bis 100,- Euro pro Person)

Die Buchung der benötigten Hütten und Hotels für die Tour wird kostenlos, gerne auch individuellen Wünschen entsprechend, durch Mountain Elements vorgenommen.

Tour reservieren

Im unten stehenden Formular kannst Du verbindlich die offiziellen Termine zur Tour "Kletterreise Sardinien" buchen. Im Kalender sind die Termine zur Übersicht auch nochmals farblich hinterlegt. Sobald Du einen Termin ausgewählt hast, kannst Du auf "Jetzt buchen" klicken und gegebenenfalls in der Folge noch die Anzahl der Personen eingeben, für die Du stellvertretend und als unser Ansprechpartner buchst.

Searching Availability...

Tour zu einem anderen Termin buchen

Solltest Du zu einem anderen Termin diese Tour buchen wollen, bitten wir Dich eine individuelle Anfrage an uns zu richten. Das kannst Du hier tun:

Individuelle Anfrage

Alternative Touren mit diesem Schwierigkeitsgrad
  • Kletterreise Kreta

    Kletterreise Kreta

  • Kletterreise, Italien, Outdoor

    Kletterreise Sardinien

  • Kletterreise Leonidio Peloponnes

    Kletterreise Leonidio Peloponnes

  • Kletterreise Sizilien, Kletterreise Italien, Outdoor

    Kletterreise Sizilien

  • Kletterreise Katalonien, Spanien

    Kletterreise Katalonien

  • Kletterreise, Teneriffa, Outdoor

    Kletterreise Teneriffa

  • Kletterreise, Portugal, Outdoor

    Kletterreise Portugal

  • Kletterreise Korsika, Outdoor

    Kletterreise Korsika

  • Kalymnos klettern, Kletterreise Griechenland

    Kalymnos klettern Griechenland

  • Segeln und Klettern Kroatien

    Segeln und Klettern Kroatien

  • Kletterreise, Türkei, Outdoor

    Kletterreise Türkei

  • Sportklettern, Schnupperklettern

    Schnuppertag Felsklettern